Samstag, 29. Juni 2013

GETAGGT

Hey ihr Lieben!
Ich wurde von der lieben Clari MissStrawberry getaggt, vielen lieben Dank dafür! :*



Darum geht's: Man beantwortet die 10 vorgegebenen Fragen und verlinkt den jenigen, der euch getaggt hat. Dann denkt ihr euch selber 10 Fragen aus und taggt 10 Blogger, die unter 200 Leser haben.


1. Was fasziniert dich so am bloggen?

Am bloggen fasziniert mich das ständige dazulernen und kennenlernen. Es macht einfach Spaß Blogs zu lesen und mehr über Sachen zu erfahren, für die man sich interessiert und das man seine schon gemachten Erfahrungen & Meinungen mit anderen teilen kann. Außerdem entsteht ein Gemeinschaftsgefühl durch dieses teilen, obwohl man sich nicht kennt und das fasziniert mich so.


2. Wie viele Schuhe besitzt du & trägst du auch wirklich? ;)

Das ist eine echt gute Frage :D ich habe wirklich nicht viele Schuhe, ich glaube dieser Tick entwickelt sich erst noch bei mir. :D Ich besitze so an die 15 Paare und wirklichen tragen tue ich, im Sommer, 3 Paar. :D Ich kann ja momentan nur flache Schuhe tragen, auf Grund meiner Operation am Fuß.



3. Hast du ein Lieblingsbild von dir? Wenn ja, poste es. ;)


Mein absolutes Lieblingsbild momentan! :)


4. Was war dein schönster Moment?

Es gab schon viele schöne Momente in meinem Leben, deshalb kann ich euch nur eines herauspicken. Ich glaube einer der schönsten Momente war der 1. Kuss zwischen mir und meinem Freund! Das ist nun schon über 3 Jahre her, aber ich kann mich noch genau an das Bauchkribbeln und das Herzklopfen erinnern! :)


5. Welche Musik hörst du am liebsten & was ist dein Lieblingslied?

Ich höre eigentlich so gut wie alles, jedoch kein Hardcore egal ob Rock oder Techno, davon bekomme ich Kopfschmerzen. Aber ansonsten höre ich gerne alles was gut klingt.
Mein Lieblingslied war jetzt die ganze Zeit über "I need your love" von Calvin Harris ft. Ellie Goulding.


6. Du fliegst auf eine einsame Insel. Welche 3 Beautyprodukte würdest du mitnehmen?

Auf dekorative Kosmetik könnte ich gut verzichten, da ich ja eh einsam und alleine bin. Ich würde eher etwas effektives mitnehmen. Zahnbürste+Zahnpasta, Sonnenschutz-bodylotion und eine Haarbürste+Haargummi.


7. Könntest du 1 Woche auf Schminke verzichten?

Ja, könnte ich und habe ich auch schon mehrmals getan. Ich bin letztes Jahr gerne ungeschminkt in die Schule gegangen, gerade wenn ich etwas gebräunter bin, dann trage ich eh keine Foundation. Auch wenn ich krank bin, schminke ich mich nicht. Ich muss aber sagen, ich fühle mich mit Schminke um einiges wohler, auch wenn es nur die Wimpern und die Augenbrauen sind.


8. Welche Jahreszeit bevorzugst/liebst du?

Eindeutig den SOMMER! Ich liebe es braun zu sein und kurze, bunte Sachen zu tragen!


9. Welches Produkt würdest du gerne mal testen?

Ich würde gerne mal den Chanel tan de soleil Bronzer testen. Ich kann mir als Schüler so ein teures Produkt leider nicht leisten und würde diesen daher gerne mal testen.


10. Was ziehst du am liebsten an?

Ich trage für mein Leben gern lässige Klamotten, gerade wenn ich zu Hause bin. Am liebsten trage ich die Pullover von meinem Freund, weil die so schön gemütlich sind. :D Aber sonst bin ich eher normal unterwegs, d.h. meistens Jeans und ein Top. :)


Das waren meine Fragen, die ich beantworten musste... und nun kommen eure! :)

1. Gibst du mehr Geld für Kosmetik oder Kleidung aus?
2. Film gucken: lieber gemütlich zu Hause oder im Kino?
3. Hast du ein Lied, welches du schon lange hörst? Schreib die schönsten Zeilen aus diesem Lied auf. :)
4. Du darfst dir nur 5 deiner liebsten Beautyprodukte nachkaufen, welche wären es?
5. Warum bloggs du & wie bist du dazu gekommen?
6. Bist du eine Naschkatze? Was nascht du am liebsten?
7. Lieber High End oder Drogerie? Warum?
8. Deine Meinung zum "Mean Stream" Verhalten (Bulls Cap) ?
9. Bist du sportlich aktiv? Was tust du? :)
10. Eine peinliche Geschichte packst du aus? :D

Da ich noch neu hier bin, kann ich nicht unbedingt 10 Blogger taggen, aber es dürfen sich gerne alle angesprochen fühlen die unter 200 Leser haben! :)




Freitag, 28. Juni 2013

Trendfrisuren 2013 ! ♥

Hallo ihr Lieben :)

In diesem Post möchte ich euch die Trendfrisuren im Jahr 2013 vorstellen. Natürlich gibt es noch weit aus mehr, als die, die ich euch jetzt vorstellen werden, aber diese hier sind auf verschiedenen Seiten immer wieder vorgekommen. Für die verwendeten Bilder besitze ich keine Rechte. Was ich euch nun schreibe, müsst ihr selbstverständlich nicht befolgen! Es sind nur kleine Tipps und Anregungen für das Jahr 2013, jeder darf das tragen, was er gerne bevorzugt! :)


Locken & Wellen

In diesem Jahr spielen Locken und Wellen eine sehr große Rolle. Sie können lässig sein, verspielt, sexy oder auch glamourös. Alles ist erlaubt. Beliebte Locken sind die Diva-, oder auch Hollywoodlocken. Sie sehen sehr glamourös aus und können die Haare perfekt in Scene setzten. Die leichten Wellen, sehen eher verspielt aus und haben einen Hauch von Lässigkeit. Man könnt diesen Look wohl eher als Beachywaves. Zu dieser Art von Wellen, habe ich ein Video gedreht welches ihr  >>>HIER<<<  finden könnt.


Beachywaves 
Hollywoodlooken







Glatte Haare

Nicht nur Locken und Wellen, sondern auch glatte Haare sind in diesem Jahr voll im Trend. Egal ob Short, Medium oder Long, auch hier ist alles legal. Man trägt sie dieses Jahr  gerne offen und locker über den Schultern, oder zu einem Pferdeschwanz im Nacken gebunden. Besonders schön sieht es aus, wenn sie glänzen und einfach gesund aussehen.




Zöpfe

Wie schon gesagt ist der Pferdeschwanz im Nackenbereich sehr angesagt, aber auch Flechtfrisuren bleiben nicht aus. Da dürft ihr gerne kreativ sein, denn der ist keine Grenzen gesetzt, ob als Hochsteckfrisur, die aufwendige Variante, oder der lässige geflochtene Zopf, alles sieht sehr schick aus und ist variabel zu tragen. So kann man zum Bespiel eine Flechfirsur mit einem Seitenzopf variieren, oder einem Stirnzopf. Auch hier darf man sich austoben.

Hochsteckfrisur (geflochten)






















Locker/Lässig
Seiten/Stirnzopf




















Scheitel

Viele tragen ihn schon unbewusst, der Seitenscheitel löst den Mittelscheitel so langsam in diesem Jahr wieder ab. Ein tiefliegender Seitenscheitel kommt gut an und lässt zum Beispiel glatte Haare voluminöser erscheinen. Der Mittelscheitel kann aber nach wie vor gerne weiter getragen werden, denn auch er ist und bleibt im Jahr 2013 dabei.


















Pony

Oh ja, mit einem Pony kann man die Frisur aufpeppen und etwas auffrischen, wenn man denn eine Veränderung vor hat. Vor allem grafische und ganz gerade geschnittene Ponys sind ganz weit vorne dabei, sie sind zwar sehr "hart" können aber gut kombiniert sehr gut aussehen. Der runde Pony und auch alle weiteren Ponyarten, wie der long Pony sind in diesem Jahr gern gesehen.


Gerader Pony
Long Pony




















Wet-, Sleeklook

Der Wetlook läuft so langsam am Sleeklook (glatte Haare) vorbei und überholt ihn. Beide sind nach wie vor Trend, doch der Wetlook ist vor allem im Sommer der absolute Hingucker, ich finde ja, das dieser Look schon etwas schmierig aussieht und es echt nur einen ganz schmalen Grad gibt zwischen wet und fettig.

Wetlook

Sleeklook



















Farbe

Von der Haarfarbe her geht es von der einen Extreme in die nächste. Entweder ganz natürlich, oder total knallig. Um ein Mittelding zu finden, ist das Ombré-Hair eine tolle Lösung. Im Sommer ist angesagt von dunklen Brauntönen bis hin zu den Spitzen in sanfte Blondtöne. Von Blond in Pink/Rosa oder Pastelltöne. Auch knallige, bunte Strähnchen stehen im Vordergrund, aber auch hier darf man gerne zu den Pastelltönen greifen.

Ombré
Ombré Knallig




















Accessoires

Wenn der ein oder andere bunte Federn im Haar hat, dann könnte man denken, es ist schon wieder Karneval... aber nein: es ist Trend! Federn, Haarbänder und alles das was auffällt ist Trend im Jahr 2013. Ihr müsst auch auf eure leichten Schals/Tücher im Sommer nicht verzichten, tragt sie doch einfach auf dem Kopf, für eure Haare.

Federn
Tuch



























Verfolgt ihr jeden Trend?
Oder bleibt ihr eurem Trend treu?

Montag, 24. Juni 2013

Meine Erfahrung mit Gelnägeln

In diesem Artikel möchte ich euch berichten, was ich für Erfahrungen mit Gelnägeln gemacht habe.

Wie die meisten vielleicht schon aus meinen Videos  wissen, trage ich Gelnägel. Ich habe mich bewusst dafür entschieded, da meine Nägel einfach grauenvoll sind! Sie sind immer spröde, rissig, kaputt und sind kaum gewachsen! Ich habe mir im Februar das Starterset von Jolifin bestellt, den Onlineshop verlinke ich euch  HIER  ! Ich habe mir noch zusätzlich das Aufbaugel bestellt. Insgesamt habe ich ca 50€ bezahlt.

Ich muss sagen ich habe mich von Anfang an gleich viel wohler gefühlt! Ich habe meine Nägel wieder gerne gezeigt und hey, ich habe aufgehört an meinen Nägeln zu kauen! Ich finde sie sehen so toll aus, es ist natürlich nicht jedermanns Geschmack und ihr solltet euch bewusst sein, das eure Nägel dadurch sehr in Mitleidenschaft gezogen werden! Das Set und die Gele sind wirklich gut trotzdem bricht mir ab und an der ein oder andere Nagel mal wieder ab, es ist also sehr zeitaufwendig. Aber wie schon gesagt: ich liebe meine Nägel einfach so! :D ich habe zurzeit keine drauf. Ich wollte meinen Nägeln mal eine Pause gönnen und sie sehen schrecklich aus und sind super empfindlich! Also wenn ihr nicht die Geduld habt euch eure Nägel selber zu machen und auch keine Zeit habt darin zu investieren, eure Nägel eigentlich schon super aussehen, dann würde ich euch ein professionelles Nagelstudio empfehlen,  wenn ihr denn unbedingt Gelnägel haben wollt, oder ihr lasst es einfach! :) Wenn ihr jedoch Lust auf sowas habt dann verlinke ich euch jeweils ein Video zur Neumodellage und zum Auffüllen der Nägel!

Habt ihr schon Erfahrungen mit Gelnägeln gemacht? 
Würdet Ihr gerne solche haben???






<a href="http://blog-connect.com/a?id=370780586200803623" target="_blank"><img src="http://i.blog-connect.com/images/w/folgen4.png" border="0" ></a>


Sonntag, 23. Juni 2013

New in!!!! :)

Hey ihr Lieben :)

Ja, ich habe einen neuen Blog, ich fand meinen alten, auf Wordpress irgendwie doof, daher war ich da auch überhaupt nicht mehr aktiv, aber ich denke, das wird sich hier nun weider ändern :)
Ich hoffe natürlich das ihr mir hier genau so folgt wie auch auf dem anderen Blog, Youtube, Instagram und Facebook! :)

Ich freue mich auf die Zeit hier mit euch!

küsschen ♥