Freitag, 28. Juni 2013

Trendfrisuren 2013 ! ♥

Hallo ihr Lieben :)

In diesem Post möchte ich euch die Trendfrisuren im Jahr 2013 vorstellen. Natürlich gibt es noch weit aus mehr, als die, die ich euch jetzt vorstellen werden, aber diese hier sind auf verschiedenen Seiten immer wieder vorgekommen. Für die verwendeten Bilder besitze ich keine Rechte. Was ich euch nun schreibe, müsst ihr selbstverständlich nicht befolgen! Es sind nur kleine Tipps und Anregungen für das Jahr 2013, jeder darf das tragen, was er gerne bevorzugt! :)


Locken & Wellen

In diesem Jahr spielen Locken und Wellen eine sehr große Rolle. Sie können lässig sein, verspielt, sexy oder auch glamourös. Alles ist erlaubt. Beliebte Locken sind die Diva-, oder auch Hollywoodlocken. Sie sehen sehr glamourös aus und können die Haare perfekt in Scene setzten. Die leichten Wellen, sehen eher verspielt aus und haben einen Hauch von Lässigkeit. Man könnt diesen Look wohl eher als Beachywaves. Zu dieser Art von Wellen, habe ich ein Video gedreht welches ihr  >>>HIER<<<  finden könnt.


Beachywaves 
Hollywoodlooken







Glatte Haare

Nicht nur Locken und Wellen, sondern auch glatte Haare sind in diesem Jahr voll im Trend. Egal ob Short, Medium oder Long, auch hier ist alles legal. Man trägt sie dieses Jahr  gerne offen und locker über den Schultern, oder zu einem Pferdeschwanz im Nacken gebunden. Besonders schön sieht es aus, wenn sie glänzen und einfach gesund aussehen.




Zöpfe

Wie schon gesagt ist der Pferdeschwanz im Nackenbereich sehr angesagt, aber auch Flechtfrisuren bleiben nicht aus. Da dürft ihr gerne kreativ sein, denn der ist keine Grenzen gesetzt, ob als Hochsteckfrisur, die aufwendige Variante, oder der lässige geflochtene Zopf, alles sieht sehr schick aus und ist variabel zu tragen. So kann man zum Bespiel eine Flechfirsur mit einem Seitenzopf variieren, oder einem Stirnzopf. Auch hier darf man sich austoben.

Hochsteckfrisur (geflochten)






















Locker/Lässig
Seiten/Stirnzopf




















Scheitel

Viele tragen ihn schon unbewusst, der Seitenscheitel löst den Mittelscheitel so langsam in diesem Jahr wieder ab. Ein tiefliegender Seitenscheitel kommt gut an und lässt zum Beispiel glatte Haare voluminöser erscheinen. Der Mittelscheitel kann aber nach wie vor gerne weiter getragen werden, denn auch er ist und bleibt im Jahr 2013 dabei.


















Pony

Oh ja, mit einem Pony kann man die Frisur aufpeppen und etwas auffrischen, wenn man denn eine Veränderung vor hat. Vor allem grafische und ganz gerade geschnittene Ponys sind ganz weit vorne dabei, sie sind zwar sehr "hart" können aber gut kombiniert sehr gut aussehen. Der runde Pony und auch alle weiteren Ponyarten, wie der long Pony sind in diesem Jahr gern gesehen.


Gerader Pony
Long Pony




















Wet-, Sleeklook

Der Wetlook läuft so langsam am Sleeklook (glatte Haare) vorbei und überholt ihn. Beide sind nach wie vor Trend, doch der Wetlook ist vor allem im Sommer der absolute Hingucker, ich finde ja, das dieser Look schon etwas schmierig aussieht und es echt nur einen ganz schmalen Grad gibt zwischen wet und fettig.

Wetlook

Sleeklook



















Farbe

Von der Haarfarbe her geht es von der einen Extreme in die nächste. Entweder ganz natürlich, oder total knallig. Um ein Mittelding zu finden, ist das Ombré-Hair eine tolle Lösung. Im Sommer ist angesagt von dunklen Brauntönen bis hin zu den Spitzen in sanfte Blondtöne. Von Blond in Pink/Rosa oder Pastelltöne. Auch knallige, bunte Strähnchen stehen im Vordergrund, aber auch hier darf man gerne zu den Pastelltönen greifen.

Ombré
Ombré Knallig




















Accessoires

Wenn der ein oder andere bunte Federn im Haar hat, dann könnte man denken, es ist schon wieder Karneval... aber nein: es ist Trend! Federn, Haarbänder und alles das was auffällt ist Trend im Jahr 2013. Ihr müsst auch auf eure leichten Schals/Tücher im Sommer nicht verzichten, tragt sie doch einfach auf dem Kopf, für eure Haare.

Federn
Tuch



























Verfolgt ihr jeden Trend?
Oder bleibt ihr eurem Trend treu?

Kommentare:

  1. Zufälligerweise habe ich von der Marke 'Greath Lenghts' solch ein Feder-Haarschmuck zugeschickt bekommen, um es mal zu testen. Find es gar nicht mal so schlecht. Aber bei dem Regenwetter sieht es nicht so toll aus - eher bei Sonnenschein ist es TOP! :) Die Hollywoodlocken sind ein Traum! <3

    AntwortenLöschen
  2. Ja, bei dem Regenwetter bietet sich dann doch vielleicht eher das Tuch an :D Ich kann mir gut vorstellen, wie schön das aussehen kann, auch die Variante mit dem Tuch ist sehr schick.

    Ich bekomme solche Locken leider nie richtig hin, ich glaube bei mir ist es der Durchmesser, der ist wohl zu klein. :/ Aber du hast recht, sie sind ein Traum!!! :) ♥

    AntwortenLöschen
  3. 2014 ist der Bob wieder einmal angesagt ;-)

    VG
    Friseure München

    AntwortenLöschen